Theaterst&uumlcke von Theaterautor J&oumlrg Appel Start Stücke Gästebuch Angebote Bedingungen Links
Stück zur Ansicht bestellen

Was wird aus dem Hirschen bloß



Stückdaten Inhaltsangabe Bilder Video
Besetzung
Orginal:
Männlich: 7
Weiblich: 10
Neutral: 0
Spielort
Land-Gasthaus "Zum Hirschen". Fitness-Center
Zeit
Heute
Dauer
Reine Spielzeit:
120 Minuten
Mindestaufführungsgebühr:
siehe Plausus-Verlag
Erstellungsjahr:
1995
Bemerkungen
Rollen: evtl ergänzt durch Statisten. Drei weibliche Rollen (Ottilie, Katharina, Uli) wurden nachträglich eingebaut. Auf sie kann im Notfall verzichtet werden bzw. sie können in männliche Rollen umgewandelt werden (Katharina, Uli).

Technik: ABT: Alkohol-Bier-Trenner; eine Maschine, in die Bier gefüllt wird, die dann Geräusche von sich gibt und nachher alkoholfreies Bier und Alkohol getrennt voneinander ausgibt. SG-3S: Spezial-Geister-Spuk-Simulations-System; eine Art Sarg, in dem ein Skelett mit Utensilien des verstorbenen Wirtes befestigt ist. Der Sarg ist mit einem Vorhang, der ferngesteuert ausgelöst werden kann, und einem Blinklicht ausgestattet. M&M: Mikrofon-Mucke; Plastikfliegen, die im Stück als Mikrofone verwendet werden. LISPIS: Lautsprecher in Spinnenform; Plastikspinnen, die im Stück als Lautsprecher dienen. Bei Bedarf können natürlich nähere Informationen zu diesen technischen Utensilien bei uns erfragt werden. Der Speicher wurde auf einem Podest außerhalb der Bühne dargestellt. Die Schauspieler erreichten ihn, indem sie zwischen Publikum und Bühne hindurchgingen.

Allgemein: Der Raum in dem gespielt wird bleibt derselbe, er wird nur vom Gastraum "umdekoriert" zum Fitness-Raum mit Heimtrainer, Hantelbank usw. Das Stück ist im badisch-fränkischen Dialekt unserer Heimat geschrieben, einzelne Begriffe sind über die Kommentar-Funktion von Word erklärt. Für die Erklärung muss der Cursor einfach über den gekennzeichneten Begriff gebracht werden. Bei Rückfragen zu Begriffen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Mit den Makros können die Einsätze der einzelnen Rollen markiert werden.
Copyright
Theaterautor Jörg Appel
Boxberg-Kupprichhausen
Alfacounter Referenzen Datenschutz Autor Impressum